Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeinsamer Alltagsbegleiterkurs im Dreisamtal

Miteinander Stegen e.V., die Bürgergemeinschaft Oberried, das DRK in Buchenbach und Sages eG aus Freiburg haben sich zusammengetan, um in Kooperation mit der Katholischen Landfrauenbewegung und der AOK nach den Sommerferien einen Qualifzierungskurs für Alltagsbegleiterinnen anzubieten. Denn der Bedarf wächst weiter und weiter. Im Kurs geht es insbesondere um das Alter und Älter werden, die Auseinandersetzung rund um das Thema Demenz und die Fragestellungen zum Versorgen und Betreuen in einem fremden Haushalt. Die Kurseinheiten finden ab Mitte September wöchentlich Dienstag abends und einmal monatlich am Samstag statt. Insgesamt umfasst der Kurs 54 Unterrichtseinheiten. Auch pflegende Angehörige können an diesem Kurs teilnehmen.

Fachliche Inputs vermitteln Grundlagenwissen, praktische Beispiele und Übungen bieten vielfältige Auseinandersetzungsmöglichkeiten. Dabei spielen die Lebens- und Arbeitserfahrungen der Teilnehmerinnen eine wichtige Rolle.

Die Tätigkeit als Alltagsbegleiterin erfordert keine spezielle Berufsausbildung, jedoch neben menschlichen Qualitäten eine angemessene fachliche Qualifikation, die in dem angebotenen Kurs vermittelt wird.

Die Kurskosten werden von der AOK übernommen, sodass die Teilnehmer*innen keinen Eigenbeitrag leisten müssen.

 

Anmeldung zum Kurs unter Tel. 07661 908206 oder per E-Mail im Netzwerkbüro.

 

Facebook

instagram